Öffnungszeiten:
Mo-Fr 8:00 - 12:00
Mo | Di | Do 14:00-18:00
und nach Vereinbarung unter
Telefon: 03841-206563

Loading...

Es ist nie zu früh

Schon die Milchzähne brauchen sorgfältige Pflege

Manche Eltern meinen, die Milchzähne müssten noch nicht so gründlich gepflegt werden wie die bleibenden Zähne, weil sie ohnehin ausfallen. Das ist falsch und ein für das Kind oft folgenschwerer Irrtum.

Auch die Milchzähne brauchen von Anfang an Ihr Augenmerk und sorgfältige Pflege: Denn jeder kranke Zahn, und das gilt auch für Milchzähne, bereitet Schmerzen. Milchzähne haben außerdem auch wichtige Aufgaben: Sie sind nicht nur wichtig für die Nahrungsaufnahme, durch das Kauen wird auch die Ausbildung des Kiefers gefördert. Natürlich sind sie auch wichtige Platzhalter für die bleibenden Zähne.

Wenn die Milchzähne Karies haben, besteht außerdem die Gefahr, dass die Kariesbakterien auch auf die bleibenden Zähne übertragen werden.

Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, kindergesundheit-info.de, http://www.kindergesundheit-info.de/themen/risiken-vorbeugen/zahngesundheit/zahnentwicklung/, (Auszug) CC BY-NC-ND

Zahngesundheit

Für unsere Kinder

Also das Zähneputzen kann auch Spaß machen!
Morgens und abends wäre optimal, oder auch nach dem Naschen!

Wir machen dann den Frühjahrsputz ganz gründlich oder auch im Herbst nochmal, also 2x im Jahr:
Reinigen, Polieren und Fluoridieren. Alles für einen gesunden Zahnschmelz!

… damit du immer kraftvoll zubeißen kannst…

– denn Zahngesundheit ist Lebensfreude

und gesunde Ernährung versteht sich von selbst!